Aktuelles

"Ben X", ein Film von Nic Balthazar, Belgien, Niederlande, 2007

|   Filmprojekt

Filmvorstellung mit anschließender Diskussion am Sonntag, 22. September 2013, 16:00h, Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Straße 22, Saarbrücken

Lieber Kolleginnen und Kollegen,
liebe Filmfreunde,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zu einer Filmvorstellung mit anschließender Diskussion am

Sonntag, 22. September 2013, 16.00 h,
im Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Straße 8.

Wir zeigen im Rahmen der Reihe „Von der Persönlichkeit zum Störungsbild“ den Film

"Ben X"
Regisseur Nic Balthazar, 2007,

vorgestellt und kommentiert von Herrn Dr. Ludwig Janus, Heidelberg.

‚Ben X‘ schildert die Geschichte der Selbstfindung eines jungen Mannes aus einer dramatischen Adoleszenzkrise heraus mit der Vermischung der virtuellen Welten mit sozialen Konflikten und eigenen archaischen Gefühlen. Diese Gefühle werden durch eine autistische Problematik besonders deutlich. Ein psychoanalytisch-tiefenpsychologisches Verstehen kann die Verbindung der Inhalte des Films mit dem eigenen Erleben und den eigenen Erfahrungen der Zuschauer verständlich machen.

Über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

 

Christine Pop                         Alf Gerlach

 

Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt (ÄK, 3 Punkte)