Archiv

In eigener Sache

Mitgliederversammlung SIPP

Interne Veranstaltung für Mitglieder und KandidatInnen

Samstag, 18. November 2017, voraussichtlich ab 14.00 Uhr

Die Einladung mit der Tagesordnung geht den Mitgliedern und KandidatInnen des SIPP im Oktober per Email zu.

Filmprojekt

"Arizona Junior" von Joel Coen

Filmvorstellung mit anschließender Diskussion

Freitag, 10. November 2017, 18:30 Uhr

in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Europaallee 7-9

Frau Dr. Mechthild Zeul wird den Film „Arizona Junior“ von Joel Coen vorstellen.

Dies ist eine geschlossene Veranstaltung, eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich per Telefon (0681 / 390 49 45) oder über E-Mail (psychoanalyse@sipp.de).

 Details zur Veranstaltung finden Sie unter der Veranstaltungsreihe 'Psychoanalytiker stellen Filme vor'

In eigener Sache

Semestereröffnungsveranstaltung

Vortrag mit anschließendem Umtrunk

Freitag, 20. Oktober 2017, 18 Uhr

in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Europaallee 7-9

Herr Dipl.-Psych. Prof. Dr. Matthias Kettner hält den eröffnenden Vortrag mit dem Titel: "Digitalisierung, Psyche und Soziale Medien".

  Die Einladung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

In eigener Sache

Satzung des SIPP e.V.

Die aktuelle Version der Satzung steht zum Download bereit.

  Die Satzung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Vortrag

"Ungesättigte und gesättigte Deutungen"

Vortrag von Dr. med. Herbert Will aus München

Freitag, 24. März 2017, 20 Uhr
Der Vortrag richtet sich an psychotherapeutisch tätige Kollegen. Um Anmeldung im Sekretariat bis 17. März wird gebeten.

In eigener Sache

Semestereröffnungsveranstaltung

Vortrag mit anschließendem Umtrunk

Freitag, 28. April 2017, 18 Uhr

in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Europaallee 7-9

Herr Dr. Ingo Focke hält den eröffnenden Vortrag mit dem Titel: "Was ist eigentlich unbewusst? Was ist eigentlich Übertragung?"

Vortrag

„Gibt es so etwas wie das Selbst?”

Institutsinterner Vortrag von Prof. Dr. phil. Rainer Krause

24. Februar 2017, 20 Uhr

Filmprojekt

"Alles steht Kopf"

Filmvorstellung mit anschließender Diskussion

Sonntag, 23. November 2016, 20 Uhr

Wie sich positive Beziehungserfahrung im Inneren niederschlägt und schließlich zur Integration widerstreitender Gefühle führt, steht im Zentrum der im Anschluss an den Film vorgetragenen Überlegungen der Referentin Dr. Katja Kruse

Die Veranstaltung findet im Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Straße 8, statt.

 Näheres bei der Veranstaltungsreihe 'Psychoanalytiker stellen Filme vor'

In eigener Sache

Tiefenpsychologisches Propädeutikum

Seminare für interessierte PsychologInnen, PädagogInnen und ÄrztInnen.

Beginn: 6. Dezember 2016

 Das Programm können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

In eigener Sache

Semestereröffnungsveranstaltung (Kopie 1)

Vortrag mit anschließendem Umtrunk

Freitag, 28. Oktober 2016, 18 Uhr

in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Europaallee 7-9

Herr PD Dr. Alf Gerlach hält den eröffnenden Vortrag mit dem Titel: „Die transgenerationelle Weitergabe kollektiver Traumatisierung - psychoanalytische Überlegungen“.

Treffer 1 bis 10 von 116
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>