“Was ist Psychoanalyse? Protokoll einer Analysestunde”

Ringvorlesung für Student/innen und Interessierte Montag, 18. Juli 2016, 18 Uhr Über Psychoanalyse lässt sich viel Theoretisches sagen. Was jedoch tatsächlich in einer psychoanalytischen Stunde von wem gesprochen wird, was passiert, wie sich das anfühlt und anhört, lässt sich am besten am Protokoll einer solchen Stunde hören. Ich werde Sie daran und an meinen Empfindungen, […]

“Einführung in die Psychotherapie”

Ringvorlesung für Student/innen und Interessierte Dienstag, 25.Oktober 2016, 18 Uhr Grundlagen. Das Lernen des Handwerks. Lebenslanges Lernen. Dozent: Prof. Dr. phil. Rainer Krause

“Psychoanalyse von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld von Kind, Eltern und Institutionen”

Ringvorlesung für Student/innen und Interessierte Montag, 14. November 2016, 18 Uhr Die Behandlung von Kindern und Jugendlichen stellt analytische Therapeut/innen vor die besondere Herausforderung, sich flexibel zwischen Kind und Eltern, aber auch gegenüber Institutionen der Jugendhilfe und Schule zu positionieren. Welche Anforderungen sich in der alltäglichen Praxis stellen und wie schwierig es bisweilen sein kann, […]

“Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik – Was ist das?”

Ringvorlesung für Student/innen und Interessierte Montag, 16. Januar 2017, 18 Uhr Die Veranstaltung soll eine erste Einführung in die OPD geben. Schwerpunkt wird die Erläuterung der sog. strukturellen Diagnostik sein, die eine Orientierungshilfe für Indikation und Zielsetzung der Behandlung geben kann. Dozent: Dipl.-Psych. Ute Fissabre

„Ungesättigte und gesättigte Deutungen“

Vortrag von Dr. med. Herbert Will aus München Freitag, 24. März 2017, 20 Uhr Der Vortrag richtet sich an psychotherapeutisch tätige Kollegen. Um Anmeldung im Sekretariat bis 17. März wird gebeten.

„Erfahrungen mit der Behandlung spätadoleszenter PatientInnen“

Interner Vortrag von Frau Dipl.-Psych. Ute Fissabre am Freitag, 1. Dezember 2017, 20.00 Uhr im Saarländischen Institut für Psychoanalyse. Sehr geehrte Damen und Herren, ich lade Sie  herzlich ein zum Vortrag Erfahrungen mit der Behandlung spätadoleszenter PatientInnen von Frau Dipl.-Psych. Ute Fissabre Der Vortrag findet am Freitag, 1. Dezember 2017, 20.00 Uhr in den Räumen […]

Semestereröffnungsveranstaltung Sommersemester 2018

Vortrag mit anschließendem Umtrunk Freitag, 13. April 2018, 18 Uhr in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Europaallee 7-9 Herr Dipl.-Soz.päd. Thomas Stadler (München) hält den eröffnenden Vortrag mit dem Titel: "Dem unaussprechlichen zum Ausdruck verhelfen - Vom Enactment zum Narrativ". Näheres zum Vortrag erfahren Sie unter Vorträge. Die Einladung können Sie hier als PDF-Datei […]

Semestereröffnungsveranstaltung Wintersemester 2018/19

Vortrag mit anschließendem Umtrunk Freitag, 19. Oktober 2018, 18 Uhr in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Europaallee 7-9 Herr Prof. Dr. phil. Rainer Krause, Saarbrücken, hält den eröffnenden Vortrag mit dem Titel: "Der unbewusste Austausch von Affekten oder das Gegenwartsunbewusste. Eine mögliche gemeinsame grundlegende Theorie aller Therapien?" Anhand eines Überblicks über die Forschungen und […]

Vom Analytiker-Werden und Analytiker-Bleiben

Vortrag von Herrn Prof. Ralf Zwiebel Freitag, 14. Dezember 2018, 20 Uhr im Seminarraum des SIPP. Am nächsten Tag wird Herr Prof. Zwiebel eine Fallsupervision für KandidatInnen und Mitglieder des SIPP anbieten.

Vorträge zur Krippensozialisation am 14. Februar 2009

Referentinnen: Frau Dr. Bettina Reiter, Wien, und Frau Dipl.-Psych. Ann-Kathrin Scheerer, Hamburg Zeit 14. Februar 2009 15.00 – 18.00 Uhr Ort Saarbrücken Schlosskeller, Moderation Prof. Dr. med. Siegfried Zepf, Saarbrücken Referentinnen Bettina Reiter, Psychoanalytikerin Wien Ann-Kathrin Scheerer, Psychoanalytikerin Hamburg   Bettina Reiter: „Mutterliebe – Ein widersprüchlicher Zustand“ Abstrakt: Ausgehend von der bahnbrechenden Arbeit »Mutterliebe« Margarethe […]